UNSERE MANNSCHAFT

Wir (Jan-Ole, Kai & Tom), die Eigentümer, sind mit dem Rauschen der Wellen, den Gezeiten und dem Watt eng verbunden und konnten uns mit dem Schipperhus einen lang ersehnten Traum erfüllen. Nach einem 8 monatigen “Werftaufenthalt” wurden neue Akzente im Tammensiel gesetzt. Unser Ziel ist es, Gäste, Insulaner und Freunde mit abwechslungsreicher Unterhaltung, kulinarischen Genüssen, sowie der bestbestückten Kapitäns-Bar im nordischen Watt zu überraschen.

SJAAN

Anfang Februar brach Sjaan in Hamburg ihre Zelte ab, um sich in das Abenteuer Pellworm zu stürzen. Seitdem führt sie mit viel Herzblut und großen Visionen die Mannschaft in der Küche des Schipperhus an. Zugute kommt ihr hierbei die Erfahrung, die sie zuletzt in der gehobenen Gastronomie des Trifics in Hamburg sammeln konnte. Gemeinsam mit Lena und Nicole zaubert sie täglich kulinarische Offenbarungen auf die Teller des Schipperhus’ und legt dabei großen Wert darauf, mit regionalen, frischen Produkten zu arbeiten und die traditionelle, heimische Küche mit einzubeziehen.

SVEN

Der Allround-Könner & unser Rückhalt für sämtliche technischen & baulichen Belange rund um das Schipperhus und Seegatten Feriendomizile. Gelernter Heizungs- und Lüftungsbauer, spezialisiert als Schweissfachmann oder als Decksmann auf einem Krabberfischer, Sven’s Interessen sind weit gefächert, ebenso wie sein Einsatz als Facility Manager.

LENA

Direkt nach ihrer Ausbildung im schönen Schleswig folgte Lena dem Ruf der Insel und ist seitdem ein unverzichtbarer Teil der Schipperhus Crew. Mit viel Talent und großen Ambitionen stellt sie sich allen Herausforderungen und geht mit großem Interesse allen neuen Aufgaben nach, ob in oder außerhalb der Küche. Als linke Hand unserer Chefköchin sorgt sie für die ordentliche Prise nordische Frische auf jedem Teller. An Events findet Ihr sie auch mal hinter der Theke, wo sie mit großem Eifer das Barpersonal unterstützt.

TOLKE

Die gelernte Hauswirtschaftsleiterin behält in der Kombüse stets die Ruhe und den Überblick und ist somit eine wahre Alleskönnerin. Durch ihre große Erfahrung und Souveränität gibt sie dem Küchenteam viel Rückhalt und ist aus dem Schipperhus nicht mehr wegzudenken. Mit liebevoller Hingabe kümmert sich Tolke auch um das neu angelegte Gemüsebeet hinter dem Schipperhus. Ohne Übertreibung kann man sagen, Tolke ist die gute Seele hinter den Kulissen.

NICOLE

Nicole ist unsere Zuckerbäckerin, sie sorgt mit ihren süßen Versuchungen dafür, dass jede “Tea Time” im Schipperhus zu einer runden Sache wird und auch hier für jeden Geschmack etwas dabei ist. Ob Klassiker wie Käsekuchen, saisonale Highlights wie Rhababer Baiserkuchen oder auch innovative Leckereien wie der Schipperhus-Guinness-Kuchen und Hochzeitstorten – vieles mehr entstehen in der Küche, wenn Nicole am Werk ist.

LAURA

Unser nordischer Charme bekannt aus dem Service im Schipperhus, umsichtig, strahlend  & engagiert wird ihren Aufgabenbereich ab April 2017 verlagern. Neue Herausforderungen in der Seegatten GmbH im Bereich der Vermietungen erwecken ihr Interesse und inspirieren ihren Ideenreichtum & ihre Kreativität. Ihre Warmherzigkeit & Offenheit wird den Gästen gefallen. 

TAMARA

Tamara ist gelernte Hotelfachfrau mit einigen Jahren Erfahrung im Servicebereich. Sie freut sich auf die neue Herausforderung im Schipperhus. Eine Saison in Sölden liegt hinter ihr.

Sie agiert umsichtig, freundlich und ihr überaus charmantes Lächeln vermittelt Urlaubsstimmung.

FRANCESCO

Francesco bringt gebündelte, zehnjährige Erfahrung als gelernter Restaurantfachmann & Bar Chef mit ins Schipperhus. Die letzte Saison agierte er in Sölden im Hotel “Schöne Aussicht”.

Mit seinen detaillierten Weinkenntnissen, kreativen Cocktailmischungen und seiner offenen Art wird er unsere Gäste begeistern. Professionalität und Freundlichkeit stehen bei Francesco an oberster Stelle.

TOBIAS

Tobias, ein junger, freundlicher, österreichischer Koch, vervollständigt als männliche Unterstützung die Damencrew in der Kombüse.

Es ist für ihn die erste Arbeitsstelle in Deutschland. Er freut sich auf Pellworm und den nordfriesischen Charme.

Die letzte Saison verbrachte er ebenfalls in den Bergen Österreichs. 

…und dann die vielen zusätzlichen energiegeladenen, anpackende Hände in der Hochsaison.

Willkommen im Schipperhus!